Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen
 des Institut Français Mannheim – Deutsch-Französisches Kulturzentrum in der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar e.V.
  (nachfolgend genannt IF Mannheim)
 für den allgemeinen Kursbereich 

 

1
Geschäftsbedingungen des Institut Français Mannheim – Deutsch-Französisches Kulturzentrum in der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar e.V. (nachfolgend genannt IF Mannheim) für den allgemeinen Kursbereich
1. Zustandekommen des Vertrages Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch das IF Mannheim zustande. Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet. Die Teilnahme an Veranstaltungen gilt als Anmeldung. Sie verpflichtet sich zur Zahlung des Entgelts. Das Teilnahmeentgelt wird nach der Annahme sofort zur Zahlung fällig und ist spätestens vor Kursbeginn zu entrichten.
2. Leistungsumfang Der Umfang der Leistungen sowie Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im Programm bzw. auf der Internetseite angegeben. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die Geschäftsführung des IF Mannheim. Die Dozenten sind zu individuellen Absprachen nicht berechtigt. Das IF Mannheim behält sich vor, Kurse durch einen anderen Dozenten durchführen zu lassen. Aus sachlichem Grund und in einem den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zumutbaren Umfang, kann das IF Mannheim Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung ändern.
3. Rücktrittsrecht
a) Das IF Mannheim kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die kalkulierte Mindestzahl nicht erreicht wird sowie bei Ausfall eines Kursleiters oder anderer von ihm nicht zu vertretender Gründe.
b) Der/die Teilnehmende kann durch schriftliche Erklärung, welche spätestens 10 Werktage vor dem ersten Veranstaltungstermin beim IF Mannheim eingegangen sein muss, zurücktreten. Wird in der Kursausschreibung eine längere Rücktrittsfrist genannt, gilt diese. Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften wird durch diese Regelung nicht berührt.
c) Unberührt bleibt das außerordentliche Kündigungsrecht aus wichtigem Grund.
d) Absagen von Einzelunterricht: Einzelne Unterrichtstermine können vom Teilnehmer montags bis freitags zwischen 09:00 und 16.00 Uhr per Email an info@if-mannheim.eu abgesagt werden. Weiter besteht die Möglichkeit, die Absage schriftlich an die Adresse des IF Mannheim zu senden. In allen Fällen muss
2
der Zugang der Absage beim IF Mannheim bis zum Vortag 10.00 Uhr vor Unterrichtsbeginn erfolgt sein. In diesen Fällen ist der Unterrichtsausfall kostenfrei. Für zu spät abgesagte bzw. gar nicht abgesagte Unterrichtseinheiten seitens des Teilnehmers wird die volle Unterrichtsgebühr berechnet.
4. Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz Dieses betrifft außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossene Verträge und Fernabsatzverträge, bei denen der Vertragsabschluss mittels Telefon, Telefax, Briefwechsel, E-Mail oder Internet zu Stande kam. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IF Mannheim, C4, 11, 68159 Mannheim, Telefon 0621-293 2846, info@if-mannheim.eu) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
5. Teilnahmebescheinigungen Teilnehmende erhalten Teilnahmebescheinigungen am Ende eines Kurses, wenn mindestens 80 % der Unterrichtsstunden besucht wurden. Diese Teilnahmebescheinigungen sind kostenlos. Wenn eine Teilnahmebescheinigung auf Wunsch nachträglich binnen eines Jahres nach Kursende ausgestellt wird, so beträgt die Gebühr 4 € und muss persönlich abgeholt werden.
6. Urheberschutz / Datenschutz Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung des IF Mannheim nicht vervielfältigt werden.
Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen und erklärt sich einverstanden, dass seine Daten elektronisch gespeichert werden und nur vom IF Mannheim verwendet werden. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
7. Haftung Die Haftung des IF Mannheim für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen dem IF Mannheim Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.
8. Sonstiges.
Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Erfüllungsort ist Mannheim.
Stand: 2/2016